20.09.2020

Erstkommunion Widnau

Erstkommunion zum Thema 'Eingeladen im Haus Gottes'

Über die Einladung freut man sich sehr. Man geht gerne zu jemandem auf Besuch und ist dort Gast. Wir laden an ein Fest jeweils nur Leute ein, die wir gerne um uns haben. Menschen die uns guttun und hinter uns stehen. 
Momentan ist man eher zu Hause und weniger bei Freunden oder Verwandten zu Hause. Sicherlich will man später wieder Freunde und Familie einladen, damit man wieder einen direkten Kontakt haben kann, als nur über Internet oder Telefon. 'Eingeladen im Haus Gottes', da denkt man fast automatisch an eine Kirche, das Gotteshaus. Aber Gott finden wir nicht immer nur in der Kirche. Gott finden wir überall, wo wir ihn suchen. Gott ist sehr gastfreundlich, denn wir alle sind eingeladen bei Gott. Wegen der momentanen Situation wird die Erstkommunion in Widnau auf den 20. September verschoben. Vielen Dank für das Verstädnis.