Willkommen

Brauchen Sie Hilfe?

Sollten Sie Hilfe bei Besorgungen brauchen, melden Sie sich umgehend im Sekretariat unter 071 726 11 22 oder auch direkt bei Yvonne Cusinato unter 079 844 10 35. Wir untersützen Sie gerne.
Gottes Segen und für die weitere Zeit viel Geduld und Zuversicht.

 


Aufruf zum Gebet und gegenseitiger Solidarität

Das gesellschaftliche und kirchliche Zusammenleben in der Schweiz und auf der ganzen Welt hat sich durch die Corona-Pandemie radikal verändert. Wir sind zu einem gemeinsamen Hausgebet in unserer Seelsorgeeinheit aufgerufen. Jeden Donnerstag um 20 Uhr werden wir mit Glockengeläut zum Gebet eingeladen. In der Karwoche - vom 5.4. bis Ostern 12.04. - wollen täglich um 20 Uhr intensiv beten.Ein schönes Zeichen und Symbol wäre es, wenn wir eine brennende Kerze als Zeichen der Hoffnung ins Fenster stellen würden. Dadurch verbinden wir uns miteinander und bringen unsere Bitten um Bewahrung und Heilung vor den Herrn.
Das Hausgebet finden Sie als PDF-Download im Anschluss an diese Zeilen. Gleichzeitig liegen einige Exemplare in den Kirchen auf für die Menschen, die keinen Internetzugang haben. Gehen Sie einfach in den nächsten Tagen zur Kirche und nehmen Sie dort so viele Exemplare mit, wie Sie brauchen.
Es ist die Kraft des Gebetes, die wir gegen diese Bedrohung haben. Jesus sagt: „Bittet und ihr werdet empfangen, sucht und ihr werdet finden, klopft an und es wird euch aufgetan.“ In diesem Vertrauen bitte wir euch und eure Familien mitzumachen bei diesem Hausgebet und dem Gebet unserer Seelsorgeeinheit.

Ich bitte um Mitbeten und Mitmachen,
Ihr Kaplan Georg mit dem Seelsorgeteam

Das nächste Hausgebet zum Download:  Hier

Krabbelgottesdienst für daheim

Download als PDF: hier

 

Demnächst

Keine Einträge vorhanden.